Der
Sponsoringvertrag 

Wie sieht ein Sponsoringvertrag für den Sport aus?

Ist ein guter Sponsor gefunden ist der Sponsoringvertrag das Ziel aller Sportvereine und Einzelsportler/innen. Doch dabei gilt es vieles zu beachten. Besonders bei kleineren Sponsoring-Projekten wird häufig ein mündlicher Vertrag geschlossen. Das ist zwar oftmals der schnellste und bequemste Weg, kann aber im Streitfall viele Probleme verursachen. Nicht selten können die Kosten für einen solchen Streit schnell die Budgetgrenzen besonders kleinerer Sportvereine und Einzelsportler/innen überschreiten.

Deshalb gilt: Achte darauf, dass ihr zusammen ein gutes Sponsoringkonzept erstellt, dich zusammen mit dem Sponsoren an einen Tisch setzt und die Einzelheiten des Sponsoringvertrags zusammen aushandelt. 

Du möchtest den perfekten Sponsoringvertrag haben? Dann lad dir hier unser Ebook und unsere kostenlose Mustervorlage herunter und gestalte einen eigenen professionellen Vertrag.

Abmachungen schriftlich festhalten

Damit am Ende jeder weiß, was ihr ausgehandelt habt, solltest du alles schriftlich festhalten. Denn die schriftliche Ausarbeitung schützt beide Seiten vor übereilten Entscheidungen und gibt Möglichkeiten letzte praxis- und vertragsrelevante Fragen zu klären. Darüber hinaus beschreibt er, worum es bei der Kooperation geht und gibt Außenstehenden einen schnellen Einstieg in die Thematik sollte es einmal zu einem Konfliktfall kommen. In einer schriftlichen Vereinbarung definierst du also alle relevanten Dinge wie die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, Geld- und materielle Leistungen und schützt dich als Sportler oder deinen Sportverein vor hohen Kosten, die auf dich zukommen könnten, wenn es doch einmal kriseln sollte.

Pack Zeit und Sorgfalt in diesen Vertrag

Einen guten Sponsoringvertrag auszuarbeiten erfordert einige Zeit und den Willen beider Parteien, Punkte in diesen Vertrag ausführlich und sorgfältig zu behandeln, um ein für beide annehmbares Vertragswerk zu gestalten. Kommt es im Laufe der Sponsoring-Partnerschaft zu Meinungsverschiedenheiten, ist im Idealfall ein Vertrag gestaltet worden, der eindeutig regelt, wie man sich in einem solchen Fall verhält und unnötige Rechtsstreitigkeiten und Kosten vermeidet. Denn ein solcher Rechtsstreit hat für beide Seiten selten Vorteile und kann darüber hinaus das Verhältnis beider Vertragspartner auf Jahre nachhaltig beeinträchtigen.

"Der SponsoringVertrag - Tipps, Tricks und ein Muster"
kostenloses Ebook herunterladen

Kostenloser Sponsorenvertrag Muster für Sportvereine 
und Einzelsportler/innen + Ebook

Erhalte weitere interessante Informationen rund ums Sponsoring im Breiten- und Amateursport und lade dir hier unser Ebook "Der Sponsoringvertrag - Tipps, Tricks und ein Muster" und eine kostenlose Sponsoringvertrags Vorlage herunter.

Ich bin...

Vielen Dank für deine Registrierung. Wir haben deine Daten erhalten und werden dich informieren, sobald Sponsor My Club online geht. Hast du weitere Fragen? Dann schreib uns doch einfach an:
howdy@sponsormyclub.de

Deine Registrierung konnte aufgrund eines unbekannten Fehlers leider nicht abgeschlossen werden. Was kannst du tun?

1. Bitte prüfe, ob du mit dem Internet verbunden bist und alle benötigten Daten eingetragen hast.
2. Lade diese Seite neu und gebe deine Daten bitte noch einmal ein.